zur Startseite
 
 
 

Die neuen Schwerpunkte für den neuen 5. …

27.04.2017

Die neuen Schwerpunktklassen für den kommenden 5. Jahrgang sind nun festgelegt und können als PDF abgerufen werden. (Einfach auf auf dieser Seite ganz nach unten scrollen und dort auf das markierter...

Biotreibstoffe

13.03.2017

Vom 13. bis 24. Februar war es wieder soweit: Das Energie-LAB lud Besuchergruppen zu Projekttagen zum Thema (Bio)treibstoffe ein. In Gruppenarbeit stellten Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 10 Bioethanol sowie...

Hilfe, von der alle profitieren: In Anwesenheit von Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) werden am Donnerstag, 09.03., an der Leonore-Goldschmidt-Schule junge Geflüchtete selbst gebaute Solar-Experimentiersets an den KindergartenEdenstraße übergeben. Die fünf Sets waren in den vergangenen Wochen von acht Jugendlichen aus Syrien, dem Irak, Afghanistan im Alter von 15 bis 22 Jahren im Energie-LAB der Leonore-Goldschmidt -Schule im Rahmen des Projektes Kooperative Produktionsschule (KoPro) hergestellt worden. Federführend steht dahinter der gemeinnützige Verein Werk-statt-Schule. „Wir möchten die Chancen von jungen Geflüchteten auf Ausbildung bzw. Beschäftigung und damit auf eine nachhaltige gesellschaftliche Integration verbessern“, so Daniela Hadem-Kälber von der Werk-statt-Schule.
Redaktion

 

zum Neubau-Blog >


Terminplan

 

 

  

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
© 2011 IGS Mühlenberg | Web-Design / Scripting: Henning Bergmann | powered by: Joomla
nach oben