zur Startseite
 
 

Deckel sammeln gegen Kinderlähmung – über 680.000 Deckel sind es schon!

Die Schülervertretung (SV) der Leonore-Goldschmidt-Schule organisiert in Kooperation mit dem Rotary Club Luisenhof seit einiger Zeit ein Projekt zur Bekämpfung von Kinderlähmung in Afrika. Hierfür wird dazu aufgerufen, Plastikdeckel von PET-Flaschen abzugeben. 500 Plastikdeckel ergeben dabei eine Polio-Impfung. Der Sammelort ist die rote Tonne im Eingangsbereich der Eingangshalle. Die Leonore-Goldschmidt-Schule ist eingetragene Hauptsammelstelle.

Ergebnis der bisherigen Sammelaktion insgesamt: über 680.000 Deckel! Das sind insgesamt 1.300 Impfungen. Die SV spricht von einem ausgesprochen gut gelungenem Projekt, das aufgrund seines überraschenden Erfolges selbstredend weitergeführt werde! Aber nicht nur unsere beteiligt sich an

der Deckelsammelaktion, sondern auch andere Schulen, u. a. eine Grund- und eine Realschule aus Itzum/Hildesheim haben kräftig gesammelt sowie zahlreiche Privatpersonen.

Am 13.02. wurden die gesammelten Deckel in einen Lieferwagen geladen und zu einem Sammellager in der Nähe von Celle gebracht. Redaktion

 

 
 
© 2011 IGS Mühlenberg | Web-Design / Scripting: Henning Bergmann | powered by: Joomla
nach oben